Neferati`s Space

Just another WordPress.com site

Bad Beat goes in Vegas 15. Mai 2009

Filed under: BadBeat Pokerverein Berlin e.V. — neferati2008 @ 20:00
 
 
Bad Beat goes in Vegas
 
 
Erstmal rocken wir auf Everest Poker
 
Jeden Abend um 21.00 Uhr kämpfen wir im Team des Vereins BadBeat um die die besten Plätze beim Freeroll zur WOSP auf der Pokerseite http://www.everestpoker.net/de/ .
 

Everest Poker vergibt bei 6inVegas ein WSOP-Preispaket von 18.250 $ an das beste Pokerteam aus den deutschsprachigen Ländern. Das Paket umfasst:

  • Einen (1) Platz im 1.500 $ No-Limit Hold’Em Side Event (Event Nummer 54) der WSOP 2009 für den besten Spieler des Teams
  • 200 $ Taschengeld für die anderen fünf Teammitglieder
  • Fünf Übernachtungen für sechs Personen in einer Luxussuite im Hotel "Caesars Palace"
  • Hin- und Rückflüge für das gesamte Team
An meinem ersten Spieltag war es schon ganz schön schwierig, die Donker gingen All In, was das Zeug hielt, sie wussten wohl gar nicht worum es ging. Zumindest las ich das aus ihren Bemerkungen im Chat. Trotz allem gelang mir noch ein ganz passabler Platz. Wie es lief?
 
Ich war extra eher vom Chor abgehaun, um schnell noch mit ins Spiel auf Everest zu kommen.

Steve und Manuel waren auch drin. Wir lagen in der Platzierung meist ähnlich – solange ich drin war .
Ich war gleich am Anfang bedient. Es ist ein einziges Gedonke, wie das so ist bei Freerolls im Internet. Die wissen teilweise gar nicht, worum es geht. Das sah man am Chat. "was kann man hier gewinnen, eh?"

Einer an meinem Tisch ging ständig All In, flog aber nie ganz raus. Es war unmöglich, auch mal mittlere Blätter zu spielen. Sie gingen mit 5,6 All In oder mit A,3 und das gleich am Anfang.

Ich stand trotz allem irgendwann so auf Platz 45. Begonnen hatten ca. 450 Spieler.
Irgendwann flog ich mit A,K gegen einen Flush raus. Ich hatte übrigens A,K getroffen. Der Chipleader mit ca. 3500 Chips setzte mich All In, (1500 Chips) obwohl er seinen Flush erst auf dem River komplett bekam. Da regte sich sogar ein Mitspieler am Tisch fürchterlich auf über seine Spielweise. Das tröstete mich etwas.

Ich endete auf Platz 118 und hab mächtig abgestunken.

Ich denke, man kann nicht viel auf diese Onlineturniere geben. Aber wonach geht es dann in der Wertung? Sollen wir es als Lottospiel sehen?

Ich habe in der einen Stunde ca. 3 Hände gespielt und 2 davon gewonnen. Man muss unheimlich geduldig sein und sich möglichst nicht All In locken lassen, auch wenn man sich ärgert.

Nun, meine 2 Paare hätte ich trotzdem nicht aufgegeben. Wer kann wissen, dass der Chipleader auch nur Lotto spielte?

 
Nun,, da ich je kein besonders tolle Spielerin bin, denke ich, war das fürs Erste nicht schlecht bei dem Gedonke.
Auch am nächsten Tag wollte ich unbedingt dabei sein:
 
Na, heute lief es schon besser als gestern. Ich hatte das Gefühl, dass heute nicht so viel gedonkt wurde, erst gegen Ende des Spieles. Allerdings brauch ich auch eine Ausrede, warum ich mit meinem ewigen 11. Platz nicht durchgehalten habe 🙂
 
Am ersten Tisch saß Etzekiel rechts von mir. Leider war er nicht online und wurde sehr schnell vom Tisch genommen. Ein bisschen länger könnte man wohl schon warten.
 
Ich rappelte mich schnell in das erste Drittel und blieb dort bis zum Schluss. Hatte schon vom FT geträumt, aber genau wie gestern flog ich wieder im All IN gegen einen Chipleader raus. Obwohl ich ja mit meinen ca. 8000 Chips auch nicht schlecht da stand. Aber ich war mir eben zu sicher. Hielt 88 und hab auf dem Flop die 8 getroffen. Ich bot und raiste wieder mal – der andere callte wieder mal und ging dann All IN. Ehrlich gesagt weiß ich jetzt nicht genau, ob wir schon auf dem Turn oder erst auf dem River rein gingen. Jedenfalls bekam er seinen Herz Flush auf dem River – wie immer. Wie kann man so lange durchspielen – nur auf gut Glück ???!!!!!
 
Na ja, jedenfalls bin ich auf Platz 23 raus. Hätte gern noch etwas länger durchgehalten. Boats_crev war auch ziemlich lange drin.
 
Das waren nun Dienstag und Mittwoch. Am Donnerstag schied ich ziemlich früh auf Platz 278 aus. Da braucht man auch nicht viel drüber zu schreiben Sarkastisches Smiley.
 
Heute am Freitag geht es wieder frisch ans Werk. Dazu muss ich sagen, dass dies alles ja nur Probe ist.
Am Sonntag Mittag geht es richtig zur Sache. Schaut hier: 6inVegasLiveturnier.
Und da sind mind. 2 Teams unseres Vereins dabei. Auch ich habe die Ehre.
Doch erst konzentrieren wir uns noch auf das Onlinepoker.
 
 
 
Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s