Neferati`s Space

Just another WordPress.com site

Jamby – eine Fehlzündung nach der anderen 11. August 2010

Filed under: Buzzer - Die Macht deiner Meinung — neferati2008 @ 16:30
Mit Jamby konnte ich mich nicht verbinden
 
Da gibt es nicht mehr viel zu erzählen. Hinter diesem Link findet man im Prinzip alles: Deine Meinung über Jamby
 
Und hier werde ich mal die Kommunikation zw. mir und dem Jamby-Support verewigen:
 
Hallo,
ich teste bei Buzzer.
Aber ich kann mich nicht einloggen. Das Programm kennt meine E-Mailadresse nicht, obwohl ich von Ihnen die Bestätigungsmail mit allen Daten usw. bekommen habe. Mein Name ist: …….
 
Mit den besten Grüßen
meine Unterschrift
 

Sehr Geehrter herr ……,

 Sie mussen einloggen mit Ihren benutzername statt Ihren e-mail adresse.

 Wenn Sie ein MAC mit Snow Leopard brauchen dann mussen Sie ein script laden via downloads.

Dies ist im Detail unter der FAQ erklärt.

 Mit freundlichen Grussen,

Walter Brunink

 

Sehr geehrter Herr Brunink,

 ich kann mich nach wie vor nicht einloggen, auch nicht, wenn ich den Nutzernamen nehme.

 Außerdem steht als Aufforderung ganz groß da, dass ich die E-Mail – Adresse zum Einloggen nehmen soll.

Nun, egal was ich nutze, ich komme nicht auf meine Seite.

 Bitte prüfen Sie meinen Anschluss, sonst kann ich ihn ja nicht testen. Es wäre auch traurig, wenn ich als Testergebnis einbringe, dass nicht mal eine Anmeldung möglich ist.

 Mit freundlichen Grüßen,

 

Sehr geehrter Herr …….,

 Dass ist sehr Seltsam. Ihren account is gultig von 8 Juli bis 7 August.

Ihren accountname ist ……… und Ihre e-mail addresse ist ……….

 Einige fragen da ich besser kann nachsehen was falsch geht.

       An welcher stell versuchen sie ein zu logge. In Meine Jamby auf unsere website oder in die client software auf Ihrem computer?

       Haben Sie Windows oder Macintosch? Under welcher variant, zum beispiel Vista oder Windows7

       Welchen Browser nutzen Sie?

 Mit freundlichen Grussen,

Walter Brunink

 

Hallo Herr Brunink,

 danke für die schnelle Antwort.

 Hier gleich die Antworten auf Ihre Fragen, ich setze einfach Nummern davor. Sie haben sie ja hier in der Mail.

 1. Ich versuchte immer mich auf der Website einzuloggen. "My Jamby".

 2. Ich habe Windows XP professionell, SP3

 3. Ich nutze den Internet Explorer

 Ich versuche immer wieder mich einzuloggen, es geht nicht. Und das Kennwort habe ich ja auch, das kann auch nicht falsch sein. Habe es in der Mail gespeichert.

 Beste Grüße,….

 

Hallo Andrea,

 Wir konnen es nicht erklaren warum Sie nicht einloggen konnen.

 Um sicher su sein:

          Sie typen die e-mail adresse und auch das kenwort ein? Sie brauchen niet die Erinnere Mich function?

          Was meinen Sie mit das Sie das Kennwort in der Mail gespeichert haben?

          Hat Ihr Kennwort auch speziale zeichen, zum beispiel Umlaut?

 Mit freundlichen Grussen,

Walter

 

Nun bekam ich eine Mail, dass mein Account gelöscht wurde, da die Testzeit um ist. So war es ja auch vereinbart und ich sollte nicht mehr vertraglich gebunden sein. Die Sicherheit habe ich nun also. Das kann ich also definitiv zu Jamby bestätigen, looool. Wär ja auch schlimm, wenn ich gar nicht auf die Seite zugreifen kann.

Im Übrigen, dass ich weiblich bin und generell mit Herr…. angesprochen wurde, hab ich nicht so ernst genommen, allerdings hatten sie meine vollständigen Daten. Da müsste man sich schon mehr Mühe geben.

So hatte ich also bei meinem ersten Buzzer-Test nur Unannehmlichkeiten und Zeitverschwendung. Danke Jamby.

 

Advertisements
 

Buzzer – Die Macht deiner Meinung 8. Juli 2010

Filed under: Buzzer - Die Macht deiner Meinung — neferati2008 @ 19:04
 
 
Jetzt bin ich Buzzerin !     
 
 

                             

 

 
Eines Tages bekam ich von meinem Bruder eine E-Mail. Der schreibt mir ganz schön selten. Und so war ich auch nicht verwundert, dass kein persönliches Wort von ihm zu lesen war, sondern es sich um eine Empfehlungsmail handelte. Ich wollte die schon löschen, allerdings war ich neugierig, womit sich mein Herr Bruder so befasst, das er mir dann auch noch empfiehlt.
 
So stieß ich auf diese Seite: http://de.buzzer.biz/
 
Neugierig stöberte ich darin herum und meldete mich schließlich an. Kurz gesagt, handelt es sich um eine Seite, die ihren Mitgliedern Angebote macht, bestimmte Kampagnen mitzuerleben und dann darüber ihre Meinung zu schreiben. Die Kampagnen sind immer kostenlos oder sehr vergünstigt. Was einen erwartet, erfährt man vorher sehr genau, allerdings muss man schon mal lesen. Man muss die empfohlenen Kampagnen nicht mitmachen. Aber ein bisschen aktiv sollte man schon sein, sonst bringts ja niemandem etwas. Ich finde es gut, dass ich Dinge kostenlos probieren kann zu dem Preis, meine offene Meinung dazu zu äußern. Dies tut man in Umfragen oder im Forum.
 
Anfangs empfahl man mir Jamby – eine Möglichkeite der Datenspeicherung online. http://buzzjamby.de/jamby/home Die Erklärung auf der Startseite war in englisch und ich fand mich mit meinen begrenzten Kenntnissen nicht zurecht. Darüber ließ ich mich im Forum gründlich aus. Ich war schon erstaunt, dass meine Meinungsäußerungen wirklich drin blieben und man letzten Endes die Probleme sogar in meinem Kundeninteresse löste !!! So meldete ich mich bei Jamby an.
 
Gleichzeitig bekam ich eine Kampagne für Elitepartner. Da dauerte die Bearbeitung ganz schön lange, aber letzten Endes bekam ich positiven Bescheid. Hier musste man nämlich durch die Schufaprüfung. Ich bekam einen Brief wie alles von Statten gehen soll incl. Vertrag und Rückumschlag. Den schicke ich heute ab und bin gespannt.
 
Nun werde ich Euch in meinem Blog – hier in der Kategorie "Buzzer" über meine Buzzer – Erfahrungen berichten. Bis dann – man liest sich.